26 Apr 2021

Das EENEE-Koordinationsteam heißt Sie willkommen

Nachstehend finden Sie ein Grußwort der Mitglieder des Koordinationsteams. Diese sind der wissenschaftliche Koordinator Dr. Miroslav Beblavý, seine Stellvertreterin Dr. Dovilė Jonavičienė, die administrative Koordinatorin Justė Vežikauskaitė und ihre Stellvertreterin Deimantė Kazlauskaitė.

Liebe Leser,

allgemeine und berufliche Bildung tragen entscheidend zur Wettbewerbsfähigkeit Europas und zur Beschäftigungsfähigkeit, sozialen Eingliederung und zum gesellschaftlichen Engagement seiner Bürger bei und stehen auf der politischen Agenda der EU schon lange ganz oben. Ohne Zweifel ist der Zugang aller Menschen zu einer hochwertigen Bildung ein wichtiger Faktor für wirtschaftliches Wachstum, gesellschaftlichen Zusammenhalt, Forschung und Innovation, aber auch für die Lebenschancen und die persönliche Entwicklung jedes Einzelnen. Vor diesem Hintergrund und angesichts neuer Herausforderungen durch die weltweite Pandemie ist es heute wichtiger denn je, die wirtschaftlichen Aspekte der allgemeinen und beruflichen Bildung, deren Rolle für die wirtschaftliche Erholung und die dafür notwendigen politischen Reformen zu erforschen.

Wir möchten dem CEPS und dem ifo Institut ganz herzlich für ihre Arbeit danken und sind sehr stolz, dass wir die Koordination des EENEE im Zyklus 2021-2024 von ihnen übernehmen dürfen. Wir sind überzeugt, dass das Netzwerk auch in diesem neuen Zyklus innovative und zukunftsorientierte Forschungsarbeiten präsentieren wird, und hoffen, dass Ihnen die neue EENEE-Website gefällt, die jetzt noch mehr Funktionen bietet als bisher. Unser engagiertes Team und die im Netzwerk verbundenen Expertinnen und Experten werden auch künftig eng mit der Europäischen Kommission zusammenarbeiten und sie mit fundierten wissenschaftlichen Empfehlungen und hochwertigen Studien unterstützen.

Vielen Dank für Ihre Geduld während dieser Übergangsphase und der Entwicklung der neuen Website. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich regelmäßig hier über die aktuellen Entwicklungen und neu veröffentlichte Berichte informieren würden.

Wenn Sie Fragen oder Vorschläge zum EENEE haben, steht Ihnen das Koordinationsteam unter der Adresse [email protected].lt gerne zur Verfügung.